Windkraft liefert den billigsten Strom

Verfasst von

 

In Deutschland ist Windstrom erstmals die günstigste aller Stromarten. Das geht aus einer Analyse von Bloomberg New Energy Finance (BNEF) hervor.

Umso beeindruckender ist die Zahl, da Bloomberg Subventionen herausgerechnet hat. Enthalten sind weiterhin die Kosten für CO2-Kompensation. Damit liegt Wind an Land bei einem sogenannten geleveltem Preis von 80 US-Dollar pro Megawattstunde, Gas bei 118 Dollar und Kohle bei 106 Dollar.

Um diesen Preis zu errechnen, hat BNEF bei der Untersuchung nicht nur die Erzeugungskosten beachtet, sondern auch Kosten für Finanzierung, Entwicklung, Betrieb und über 1000 weitere Kennziffern.

mehr>>

 

Quelle: green.wiwo.de

Weiterempfehlen: Weiterempfehlen auf Facebook Weiterempfehlen auf Twitter Weiterempfehlen auf LinkedIn Weiterempfehlen auf Del.icio.us Weiterempfehlen auf Xing    Feed abonnieren: Feed abonnieren

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


 
 
 

Suche

 

 
 
 
 
 
 

Links

 

Hier finden Sie Informationen zur Windenergie allgemein, zur Windenergie im Landkreis Starnberg, der Stadt Starnberg und den Gemeinden

Energiewende-Verein

Gemeinde Berg

Bürgerwind Berg

Landratsamt – Landkreis Starnberg

Stadt Starnberg

Video über eine Infoveranstaltung des Bayerischen Bauernverbands im Juli 2011

Meine Stadt  – Starnberg

 
 
 
 

Blog-Regeln

 

Damit es bei der Diskussion fair und sachgerecht zugeht, bitten wir alle Teilnehmenden, folgende Blogregeln einzuhalten.  Zu den Blog-Regeln