Kategorie Archiv: Anlagenzubau

 

Mögliche gesundheitliche Effekte von Windenergieanlagen

Verfasst von

 

Das Umweltbundesamt hat den Stand der Diskussion um mutmaßliche negative Einflüsse  von Windenergieanlagen auf die Gesundheit zusammengefasst und bewertet. Gewürdigt werden in dem Papier: Hörbarer Schall Tieffrequenter Schall (einschließlich Infraschall) Lichtemissionen durch Hinderniskennzeichnung Schattenwurf Eiswurf Belästigungseffekte aufgrund von Wahrnehmung von Windenergieanlagen und weitere beeinflussende Faktoren Hier finden Sie das Dokument als PDF

 
 

Windenergie wächst in der EU am stärksten

Verfasst von

 

In den 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind im vergangenen Jahr Windräder mit einer Kapazität von 12.900 Megawatt neu installiert worden. Wie der europäische Windenergie-Verband EWEA am Dienstag mitteilte, sind das gut sechs Prozent mehr Neuanlagen als im Vorjahr. Damit verfügt die EU nun über 142.000 Megawatt installierter Windleistung. Sie decken mehr als elf Prozent […]

 
 

Windrad im Soll

Verfasst von

 

Allen Unkenrufen, allen Kritikern zum Trotz, die die Prognosen infrage stellten: Die Windenergieanlage Mammendorf hat ihre Planvorgaben nicht nur erreicht, sondern sogar leicht übertroffen. Am 18. November 2014 war das erste von ursprünglich drei geplanten Windrädern ans Netz gegangen. Bis zum Stichtag des einjährigen Betriebsjubiläums wurden exakt 5.470.343 Kilowattstunden (kWh) Strom ins Netz eingespeist. Damit […]

 
 

Klagegemeinschaft Pro Windkraft begrüßt erste Gesetzesrücknahme bei 10 H

Verfasst von

 

CSU und Staatsregierung bekommen kalte Füße Lt. der Kläger Hans-Josef Fell und Patrick Friedk  bekommen CSU und Staatsregierung beim ihrem 10 H-Gesetz langsam kalte Füße. Die Popularklage von Fell und Friedl zeigt damit erste Erfolge. So hat der Bayerische Landesgesetzgeber „geräuschlos“ den ersten Paragraphen aus dem beklagten 10 H-Gesetz (seiner Sonderregelung für den Mindestabstand von […]

 
 

Landratsamt genehmigt Windräder in Berg

Verfasst von

 

Die vier geplanten Windräder in den Wadlhauser Gräben dürfen gebaut werden. Einen entsprechenden Genehmigungsbescheid hat die Gemeinde Berg vom Landratsamt Starnberg erhalten. Die schnelle Entscheidung der Kreisbehörde begründete Landrat Karl Roth mit der Dringlichkeit, die dem Projekt zugeschrieben wird: „Wir wollten ein Zeichen setzen im Sinne der Energiewende“. Bürgermeister Rupert Monn bezeichnete die Zustimmung aus […]

 
 

Suche

 

 
 

Neueste Beiträge

 

Verfasst von

Gegner der Windenergie suchen nach gültigen Argumenten, um sich in der Debatte argumentativ durchsetzen zu können. Leider gibt es im [...] MEHR

Verfasst von

Das Umweltbundesamt hat den Stand der Diskussion um mutmaßliche negative Einflüsse  von Windenergieanlagen auf die Gesundheit zusammengefasst und bewertet. Gewürdigt werden [...] MEHR

Verfasst von

Es gibt Menschen, die mögen Windkraft und deren Nutzung nicht. Dabei nutzen Menschen schon sehr lange die Kraft des Windes. [...] MEHR

 
 

Links

 

Hier finden Sie Informationen zur Windenergie allgemein, zur Windenergie im Landkreis Starnberg, der Stadt Starnberg und den Gemeinden

Energiewende-Verein

Gemeinde Berg

Bürgerwind Berg

Landratsamt – Landkreis Starnberg

Stadt Starnberg

Video über eine Infoveranstaltung des Bayerischen Bauernverbands im Juli 2011

Meine Stadt  – Starnberg

 
 
 
 
 
 

Blog-Regeln

 

Damit es bei der Diskussion fair und sachgerecht zugeht, bitten wir alle Teilnehmenden, folgende Blogregeln einzuhalten.  Zu den Blog-Regeln